Tom Flieger on tour

Der Weg ist das Ziel.

Von TXL nach TXL (via ATH, SKG, ATH)

Eine Reise von Berlin nach Berlin (via Athen, Thessaloniki und Athen). Warum man so etwas bucht? Weil es geht – außerdem war es billig und ich benötigte noch genau vier Flugsegmente mit Aegean Airlines für die Verlängerung meines Vielflieger-Status.

txlathskgmap

Praktischerweise gibt es zu jeder Requalifizierung 4 Upgrade-Voucher dazu, sodass die Flüge sogar kostenfrei in die Business Class geupgradet werden konnten. Man hat es schon nicht leicht 🙂

Erik und Heike traf dasselbe Schicksal, sodass wir die Flüge gemeinsam absolvierten. Los ging es in Berlin-Tegel TXL “Otto Lilienthal” mit einem späten Frühstück in der Lufthansa Senator Lounge.

img_1146

img_1147

img_1148

Auf uns wartete die Aegean A320 SX-DND als Flug A3 853 TXL-ATH. Flugzeit: 2:46 Stunden.

img_1156

img_1160

img_1163

txl-ath

img_1164

img_1288

img_1289

Nicht zuletzt wegen des leckeren Essens verging die Flugzeit “wie im Flug”.

Auch guter Service wurde geboten.
“Sagten Sie nicht, der Wein schmeckt Ihnen? Das Glas ist aber noch gar nicht leer?!” 🙂

img_1168

img_1169

img_1170

img_1172

In Athen ATH “Eleftherios Venizelos” sollte es ursprünglich auch direkt mit der SX-DND nach Thessaloniki weitergehen. Aus diesem Grund verzichteten wir auch auf einen Loungebesuch. Aufgrund eines technischen Defektes, der uns bereits im Anflug auf Athen mitgeteilt worden war und der anscheinend nicht auf die Schnelle behoben werden konnte, wurde das Flugzeug nach einer Verzögerung dann getauscht.

img_1173

Weiter ging es mit der Aegean A320 SX-DVY als Flug A3 128 auf dem kurzen Hüpfer ATH-SKG. Flugzeit: 50 Minuten.

img_1176

ath-skg

img_1175

In Thessaloniki SKG “Makedonia” hatten wir trotz Verspätung gut eine Stunde bis zum Rückflug. Zeit genug, die Nase kurz aus dem Flughafen heraus zu strecken.

img_1187

Schnell zwischen ein paar Sicherheitsleuten durchgeschlängelt und schon ergab sich eine Gelegenheit zum Planespotting.

img_1181

img_1185

img_1182

Theoretisch hätte man sogar bis direkt an die Flieger heran laufen können, diese standen jedoch inmitten von Gebüsch und die Moskitos attackierten selbst aus dieser Entfernung. Rückzug! Die restlichen Minuten bis zum Rückflug verbrachten wir in der Aegean Business Lounge.

img_1188

img_1189

img_1190

Kurz darauf war es Zeit für den Rückflug nach Athen. Direkt aus der Lounge heraus wurden wir in einen Bus verfrachtet und zum Flieger gefahren. Aegean A320 SX-DVY, der uns schon hierher gebracht hatte, stand jetzt für den Rückflug als Flug A3 511 SKG-ATH bereit. Flugzeit: 55 Minuten.

img_1193

img_1195

skg-ath

img_1196

Gegen 1 Uhr trafen wir zurück in Athen ein. Es stellte sich die Frage, sich bis zur Öffnung der Lounge den Schnarchnasen anzuschließen…

img_1199

…oder aber die Zeit zu nutzen und in die Stadt zu fahren. Ich entschied mich für Letzteres, meine beiden Begleiter blieben am Flughafen.

img_1200

Nach einer dreiviertel Stunde Fahrt mit dem Expressbus X95 war ich am Syntagma-Platz.

img_1203

img_1204

img_1206

img_1214

img_1217

Nach einem Streifzug durch die Innenstadt ging es zu Fuß hoch zur Akropolis.

img_1218

img_1221

Ganz nach oben ging es aufgrund der Uhrzeit nicht mehr, jedoch nahm ich auf einem Felsen in der Nähe Platz. Von dort gab es zur einen Seite einen Panoramablick über die Stadt, zur anderen Seite präsentierte sich die Akropolis. Auch vielen Einheimischen schien es dort zu gefallen. Es wurde musiziert und gemütlich beisammen gesessen.

Das Leben ist wahrlich zu kurz zum Schlafen.

img_1236

img_1246

img_1247

img_1248

Nachdem ich einige Zeit mit Blick über Athen gesessen und den Ausblick genossen hatte, machte ich mich auf den Rückweg zur Bushaltestelle am Syntagma-Platz. Auch auf dem Weg dorthin gab es noch so manchen Augenschmaus.

img_1251

img_1252

img_1253

img_1255

img_1257

img_1258

img_1261

img_1262

img_1266

img_1271

Zurück am Flughafen traf ich in der Lounge wieder auf meine beiden Begleiter. Die Zeit bis zum Rückflug ließ sich gut aushalten, allerdings vermisste ich eine Dusche.

img_1272

img_1273

img_1274

img_1275

Aegean A320 SX-DNC brachte uns als Flug A3 852 ATH-TXL zurück nach Berlin. Flugzeit: 2:50 Stunden.

img_1276

ath-txl

img_1283

img_1284

img_1290

img_1291

Mission erfüllt. Requalifizierung für dieses Jahr abgeschlossen. Auch wenn Griechenland kein bevorzugtes Reiseziel von mir ist, hat mir der Kurztrip gut gefallen. Es gab sogar mehr zu sehen als ursprünglich geplant, was will man mehr?

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 Tom Flieger on tour

Datenschutz    Impressum
Thema von Anders Norén